Veranstaltungen

Veranstaltungen in und um Putbus




Tag der offenen Tür Fachgymnasium Velgast

Tag der offenen Tür des Regionalen Beruflichen Bildungszentrums Vorpommern-Rügen am Fachgymnasium in Velgast

Für diesjährige oder künftige Schulabgänger, die die 10. Klasse mit dem Abschluss der „Mittleren Reife“ verlassen, könnte der Tag der offenen Tür am Sonnabend, den 25. Januar 2020, von 10 Uhr bis
12 Uhr am Fachgymnasium in Velgast, Neubaustraße 7,
von Interesse sein.

Seit August 2016 gehören Stralsund als Hauptsitz, Sassnitz und Ribnitz-Damgarten/Velgast
als Außenstellen zum Regionalen Beruflichen Bildungszentrum des Landkreises Vorpommern-Rügen.
Das Fachgymnasium in Velgast bietet, wie bereits in den vergangenen knapp 30 Jahren, erfolgreichen Absolventen der 10. Klasse in einem 3-jährigen Bildungsgang die Abiturmöglichkeit an. Das Abitur ist die allgemeine Hochschulreife und berechtigt zum Besuch einer Universität oder Hochschule in allen Bundes- oder EU-Ländern mit frei wählbarer Studienrichtung.
Künftige 11-Klässler haben in Velgast die Wahl zwischen dem Fachgymnasium Wirtschaft und dem Fachgymnasium Ernährungswissenschaften. Besonders Schüler der 9. und 10. Klassen sowie ihre Eltern sind herzlich willkommen. Die Veranstaltung beginnt mit der Vorstellung der Bildungswege um 10:00 Uhr im Speisesaal des Wohnheimes.
Parkplätze sind in ausreichender Zahl vorhanden.
Danach haben Interessenten bis etwa 11:30 Uhr die Möglichkeit alle Unterrichtsfachräume und das Wohnheim zu besichtigen.
Gern geben unsere Lehrer Auskunft über Voraussetzungen, Lernbedingungen und Prüfungsanforderungen der einzelnen Fächer. Interessierte Schüler und Eltern können ihre Fragen auch an derzeitige Fachgymnasiasten und ehemalige Abiturienten richten.

Bewerbungsunterlagen können bereits am Tag der offenen Tür mit dem Endjahreszeugnis der
9. Klasse abgegeben werden. Das Halbjahreszeugnis der 10. Klasse muss dann nur noch bis zum 28.02.2020 (Bewerbungsschluss für das kommende Schuljahr) nachgereicht werden. Der Besuch des fachgymnasialen Bildungsganges setzt den Abschluss der Mittleren Reife voraus.

Weitere Informationen über das Fachgymnasium und Details zur Bewerbung findet man unter
www.rbb-vr.de . Unter der Telefonnummer 038324-6450 kann man die Schule persönlich kontaktieren.



Deutsch-Polnisches Jugendfestival

XVII. Deutsch-Polnisches Jugendfestival der Euroregion Pomerania

Am 19.09.2020 wird es wieder ein Deutsch-Polnisches Jugendfestival der Euroregion Pomerania geben. Ausrichter und somit Durchführungsort des Festivals, das dann bereits zum siebzehnten Mal stattfinden wird, ist die Stadt Torgelow.

Für ca. 600 deutsche und polnische Jugendliche aus der Euroregion Pomerania wird es an dem Tag von 10.00 bis 22.00 Uhr die Möglichkeit geben, sich mit Kulturbeiträgen zu präsentieren, bei Workshops und Spiel aktiv zu sein, Spaß zu haben, Freundschaften aus vergangenen Treffen wieder aufzufrischen und vor allem neue Freundschaften zu knüpfen.

Eingeladen sind alle Jugendgruppen aus der Euroregion Pomerania, die sich auf einer großen Bühne mit einem kulturellen Beitrag präsentieren wollen, egal ob mit Musik, Tanz oder Theater.

Für die Teilnehmer wird die An- und Abreise sowie Verpflegung organisiert. Eine individuelle Anreise ist ebenfalls möglich. Die Teilnahme an den Veranstaltungen vor Ort sowie die Verpflegung sind für die Teilnehmer kostenfrei.

Wir bitten Interessenten, sich relativ zeitnah, spätestens aber bis zum 17. Januar 2020, per E-Mail an: regina.werner@pomerania.net zu wenden bzw. unter 039754-529-14 anzurufen. Informationen finden Sie auch im Internet unter www.pomerania.net.